kreisendes

heimat *
über... *
gästebuch *
impressum *
kontakt *
Pageseite *

türen

big daddy *
cv lyrik *
jimi pop's camuniy *
menschyn *
spiegelei *

c r e d i t s

host *
design *
designer *
umzug

seit ich am renovieren meiner alten, und herrichten meiner neuen wohnung bin, habe ich kaum noch zeit, geschweigedenn lust auf das "tun am pc"...

...es macht freude - mir mein eigenes nest (für mich beginnt das leben nach der brutpflege) herzurichten...wieder zu malen, zu basteln...und so bin ich auch nicht traurig, dass ich - vom 01-11.12. keinen internetzugang habe....

die umstellung dauert wohl- warum auch immer, solange -
also, liebe freunde- das bedeuted...ich bin auch unter meiner euch bekannten festnetznummer nicht zu erreichen -
wie guuut das es handy gebbeduuuud...

lieben gruss und auf bald,
aus meiner neuen wohnung....

und wie immer mit gewühl im gefühl
eure birgit

 *kussje* ...und ganz ohne smilies
(nach körperlicher arbeit, beschränkt sich mein geist auf das
wesendliche!)

28.11.07 16:52


Die Erde ist das, was uns alle verbindet.
Wir sind aus ihr geschaffen und leben von ihr;
und wir können ihr nicht schaden,
ohne denen zu schaden, mit denen wir sie teilen.

Es besteht eine unheimliche Ähnlichkeit
zwischen unserem Verhalten untereinander
und unserem Verhalten gegenüber dem Boden.
Gelegentlich erkennen wir die Zusammenhänge nicht,
doch die Bereitschaft, eine dieser beiden Seiten auszubeuten,
wird zur Bereitschaft, die andere auszubeuten.

Es ist unmöglich,
sich um einander mehr oder anders zu kümmern als um die Erde.
Wendell Berry

...so sehe ich das auch, doch habe ich auch einen
leicht bitteren geschmack im mund, wenn ich darüber
nachdenke....
wer kümmert sich denn noch um die "erde" ?
wir sind besorgt um unsere bequemlichkeit,
...alles wird hemmungslos zum "wohle" der zivilisation
ausgebeutet, ausgerottet, als wertvoll oder nutzlos erklärt...

leben den kapitalismus
und kümmern uns einen dreck um das gleichgewicht von
mutter natur-
...sogesehen muss es ja "bald" zu einer sinnflut oder eiszeit
kommen-
damit...ein neuer anfang folgen kann, oder?

bunte grüsse
birgit

14.11.07 09:51


rauchverbot

jahrelang vom staat gefördert...
...geduldet, und steuern kassiert - prima...und nun?
der druck der krankenkassen ist wohl so gross, dass die steuereinnahmen nicht mehr im vordergrund stehen!?
warum auch immer...

es ist wie es ist, und ....der "kleine bürger" hat sich wieder einmal zu beugen, zu fügen ...und am besten ->

nikotinpflaster kaufen!!!

ich frage mich echt, was noch alles gesetzlich geregelt werden "muss" bevor es einen volksaufstand gibt


sind wir nun mündige, verandwortungsbewusste bürger, oder nicht?
wohl eher nicht!!!

es kotzt mich an, dass alle in einen topf geworfen werden!!!
hilft es denn den kleinkindern, dieses rauchverbot- wenn verandwortungslose eltern in ihrem beisein(zuhause) munter vor sich hinqualmen????
hilft es denn den jugendlichen, NICHT zu rauchen, wenn in der öffentlichkeit stricktes rauchverbot herrscht???
macht es nicht eher...scharf?

also - mit dem konsum von thc-haltigen produkten ist es doch so, oder?
ich meine...es gab und gibt schon "immer" kiffer - obwohl es in der brD verboten ist, sogar als straftat geahndet wird...
ist nicht gerade in der pupertät der reiz des verbotenen, dass was lockt???

verdammt nochmal, woooo sind die kompromisse, die es meiner meinung nach, in einer gelebten demokratie geben MÜSSTE ???
wo ist die verandwortungsbewusste- aber freie entscheidungsmöglichkeit???
....bin gespannt wann vater staat dazu übergeht, auch das atmen gesetzlich zu regeln -

...ich bin für einen kompromis!
nicht dieses schwarz-weiss-denken
dieses kleingeistige, entweder-oder!

....kein "normaler" mensch, nimmt seine kinder mit- in eine "kneipe"
warum um himmels willen, soll es denn nicht möglich sein, eine "einraumkneipe" als solche von aussen zu kennzeichnen???
ein schild an der tür würde doch schon genügen, und jeder hätte die freie wahl!!!

...raucher durch dieses gesetz zum nichtrauchen zu bewegen -
nun...das ist wohl ein wunschgedanke -
denn auch hier- ist es der EIGENE wille...der entscheidend ist!

bei allem hin und her- für und wider
fühle ich mich....ein stückweit "entmündigt"
und stehe schon aus solidarität zu den kneipenbesitzern, deren existenz dank dieser gesetzgebung bedroht ist!

....für die freiheit - der eigenen wahl !
und jeder verandwortungsbewusste, mündige bürger nimmt sowieso rücksicht auf nichtraucher....echt ma, keine ahnung was das alles...überhaupt soll !

freundliches "fuck you" @ nichtrauchergesetz
....eine münze hat zwei seiten
zwei seiten UND den rand!!!

mit gewühl im gefühl
birgit

 

12.11.07 09:59


myvideo

nicht verzagen, freunde fragen *schmunzel*

dank bigdaddy- der sich gerade eine "auszeit" nimmt (und mit was? mit recht!) habe ich doch noch eine möglichkeit entdeckt, meine

"bildervideos" online zu stellen -

myvideo nimmt "es"....ein freundliches DANKE an die macher
dieser site! bin ab sofort fan von my video.de


und ein herzliches kussje, meinem freund für diesen tipp

meine videos sind also dort gelistet, und dank code können sie nun leicht und fast überall gepostet werden...
das internet und seine maingfaltigen möglichkeiten...WOW

und doch ist eine gelegentliche "auszeit" ganz gut- sich auf das reale leben zu besinnen...und sich zeit zum LEBEN zu nehmen..und oder wie ich es
gerade tu...tuuu-t tuuuu-t
zeit zum renovieren und

...es mir in meiner neuen wohnung richtig gemütlich machen

und nun...rann an den "speck" bzw..die letzten reste der alten tapete, und nochmal schaun, ob ich auch alle löcher zugeschmiert hab...

man sieht sich

cya...eure birgit 

 

10.11.07 09:33


nun...

also, 
motiviert durch clipfish und youtube habe ich begonnen, 
mit dem tool "moviemaker" zu spielen...
und dachte mir, registrierste dich ma bei clipfish...
..is so schön deutsch gehalten (sprachtechnisch)...und lad ma mein ersten "part" hoch.....
dann habe ich einen "code" zum einbinden auf seiten, wie nett

gedacht- getan
registriert...
aktivierungslink, ok
filmchen hochgeladen....
...ah-
brauch ne weile zur freischaltung

ok! ...
soweit sogut, und echt recht einfach
in der "navigation" super gemacht @ clipfish

tja ...nun, jetz? dann, heute ne mail....

Von: support@clipfish.de
Gesendet: 07.11.07 20:25:01
An: Niesen-Birgit@web.de
Betreff: Dein Video wurde nicht freigegeben.


Hallo menschyn,

dein Video 'jeder fängt ma an ;-)' passt leider nicht zu Clipfish und unseren Regeln. Du hast sicher viele andere Clips, die du bei uns hochladen und mit der Clipfish-Community teilen kannst. Wir freuen uns drauf! Dein Clipfish-Team

Viel Erfolg!

Dein Clipfish-Team

na toll...ich habe mein "nicht-zu-clipfish-passendes" teil jetz auf meinen server gepackt, und werde eueren "service" mit sicherheit nicht mehr für meine "zwecke" in erwägung ziehen

wie gut dass ich am tapeten abkratzen bin...
das geht jetz "wie-von-selbst"


...hat doch immer auch "alles was gutes"
http://menschyn.de/videos/Fotostory1.wmv

...freundliches fuck you

 

8.11.07 11:31


aus dem bauch rauss...

habe ich mich leiten lassen...ihr erinnert euch?
vor ner weile...
spot von samy delux im TV...
...bin auf der offiziellen hp rumgesörft...
und wollte was "tun"...aber "bloggen" ???
da ich nicht betroffen bin,
und es ja mim "rumherumreden" nid so habbedu *schmunzel*´
...hab ich begonnen collagen zu erstellen-

thema...saver sex!
und hab das als feedback so wie sooooo oft
aus´m bauch rauss "mitgeteilt"

nun bekam ich heute folgende mail, für die ich mich ganz herzlich bedanke...


Liebe Birgit,

vielen Dank für dein Egagement zum Welt-Aids-Tag und auch für dein kreatives Angebot. Ich würde mich freuen, wenn du uns deine Collagen zuschickst. Derzeit gibt es für so etwas zwar noch keine eigene "Ecke" auf unserer Homepage - aber eventuell kann ich sie in einen Blog-Beitrag einbinden o.ä. Wir werden uns auf jeden Fall Gedanken machen, ob das nicht auch eine Anregung für die nächsten Jahre sein kann.

Da du ja nicht bloggen möchtest, werde ich dich in unserem Admintool als Bloggerin "ablehnen" - dadurch erhälst du dann eine kurze Ablehnungsmail, die automatisch verschickt wird, du kannst sie einfach ignorieren.

Dir und deinen Kindern weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße aus Köln
im Auftrag

Claudia Corsten
Referentin im Referat Maßnahmen zur Aidsprävention der BZgA
Ostmerheimer Str. 220
51109 Köln
Telefon: 0221 - 8992 211
Fax:         0221 - 8992 381
claudia.corsten@bzga.de

Gemeinsam mit uns - gemeinsam gegen Aids: Botschafterin oder Botschafter werden auf www.weltaidstag.de!

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.

also, ihr lieben.....es gibt manigfaltige möglichkeiten, sich einzubringen...machtmit! lasst euch nicht abschrecken
von dem "horror"begriff -> bundeszentrale

gemeinsam- auf manigfaltigen wegen FÜR das "sichere" leben

eine münze hat zwei seiten
eine münze hat zwei seiten und den rand!!!

eure birgit
"saver-sex" gursskarten http://menschyn.de/gruss/machmit.html

6.11.07 12:22


welt -aids- tag

und wie immer...kommt eines zum andern

mir klingt es noch in den ohren, bei einem gespräch mit meinem
18jährigen sohn sagte er...

was machste dir denn nen kob?...jetz sterben die bienen, dann wir!

weltuntergangsstimmung!
globaler klimawandel, dem wir ja etwas hilflos- machtlos gegenüber-
stehen....

ich habe jahrelang kein TV geschaut, seit kurzem habe ich eine tv-karte
und so, kam ich dazu, einen spot von samy delux zu sehen....
das war wohl der auslöser für meine initiative zum welt aids tag 2007

zu meinen grusskarten geht es hier->http://menschyn.de/gruss/machmit.html

ich, als alt-hippie habe früher für die "freie liebe" gekämpft-
weg von dem übermoralischen grunddenken meiner grosseltern
rauss aus dem körperfeindlichem denken und leben....
wir waren auf den strassen, gegen akw´s....waren wochenlang
im zeltlager gegen die startbahn west...haben häuser besetzt...
hat sich dadurch etwas verändert?
hat es etwas "genutzt" ?
...nein, auch wir waren machtlos- hilflos...und das "kapital" hat
wie so oft..."gewonnen"

nun frage ich mich, wie kann man denn junge menschen,
begreiflich machen, dass es bei der schönsten "sache" der welt....
...diese treibende kraft- unserer natur, die lust auf SEX -
vermitteln, dass soetwas "unnatürliches" wie ein gummi heutzutage
dazugehört???

wir stehen vielen dingen vielleicht machtlos gegenüber....
früher wie heute....
aber wir alle haben die macht, unser leben, unsere gesundheit
zu schützen!!!
nutze diese macht!

....open your mind - denn saver sex macht spass!
zurück zur keuchheit? *schreck*...wäre eine andere alternative...

lieben gruss
birgit

5.11.07 13:55


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de